Schüsslersalze
einfach erkl?t

 

     Schüssler Salze
     Bachblüten
     Fragebogen
     Lernspiele
         Normans
                Nachschlagewerk
       Normans
                       Forum
     interessante Seiten
     Impressum
     Datenschutz

 
Ergänzungssalz Nr. 27
Kalium bichromicum  
gebr?chliche Potenz D 12
Deutscher Name  
Chemische Bezeichnung  
Vorkommen im Körper  
Aufgaben Regulierung des Stoffwechsels
Wirkung Dieser Mineralstoff ist Für den Stoffwechsel sehr wichtig.

Kohlehydratstoffwechsel:
Als Bestandteil des Glukosetoleranzfaktors ist Kalium Bichromicum Für die Verarbeitung von Zucker wichtig.

Fettstoffwechsel:
- Es reguliert den Fettstoffwechsel
- Wandelt die Fettdepots in Muskelmasse um (mit Sport)
- reguliert die Cholesterinproduktion in der Leber
- vermutlich erh?t es das HDL-Cholesterin

Angewandt kann es bei der Zuckerkrankheit Typ I und II werden.

Krankheitssymptome nach Regionen
Atemwege Bronchitis
Grippe mit
- Nasenlaufen (Flie?chnupfen)
- Halsentzündung
- Halskitzeln
- Halsschmerzen
- Husten
- Schluckschmerzen
- Nebenhüsslenentzündung
Blut und GeFüre Arterien-Verkalkung
Blutarmut
Blutverlust
Frauen Brustknoten
Geist, Gem? Geruchsempfindlichkeit
Haut bleiches Gesicht
Geschw?e mit Fürlnisbildung
Dekubitus (Wundliegen)
Druckgeschw?
Kopf bleiches Gesicht
graue Haare
Migr?e mit ?elkeit
Leber Cholesterinspiegel-Senkung
Bei erhättem Cholesterinwert sollten
noch die Nrn.: 7, 9, 10 und 26 hinzu genommen werden.
Verlangen Verlangen nach Fettigem (denke auch an die Nr. 9)
Besonderes Adipositas (?ergewicht)
An?ie
Gangunsicherheit
Anmerkung Gerade Sportler ben?igen viel Kalium bichromicum, da sie mehr als das Doppelte an Chrom verbrauchen wie Nichtsportler.


Antlitzanalyse
Nr. 27  Kalium bichromicum D12

Fettleibigkeit
bleiches Gesicht
geruchsempfindlich
Verlangen nach fetten Speisen

Die Informationen und Angaben dieser Seite können den Arzt nicht ersetzen.
Bitte lassen Sie alle unklaren Beschwerden unbedingt von einem Arzt abklüten!


Krankheiten sollten keinesfalls allein mit Schüssler-Salzen behandelt werden.
Besprechen Sie auch Ihre Anwendung von Schüssler-Salzen zur erg?zenden Behandlung mit Ihrem Arzt!