Schüsslersalze
einfach erkl?t

 

     Schüssler Salze
     Schüssler Salben
     Bachblüten
     Fragebogen
     Lernspiele
         Normans
                Nachschlagewerk
     interessante Seiten
     Impressum
     Datenschutz

 

 
Ergänzungssalz Nr. 13
Kalium arsenicosum 
gebr?chliche Potenz D 12
Deutscher Name  
Chemische Bezeichnung  
Vorkommen im Körper Haaren, Haut, Schilddr?e, Leber, Niere und Gehirn
Aufgaben * hat eine besondere Beziehung zur Haut
* wirkt regulierend auf die Muskulatur
* ist an vielen Stoffwechselfunktionen beteiligt
   
Krankheitssymptome nach Regionen
Atemwege Asthma
Atemnot
Augen Augenbindehautentzündung
Bewegungsapparat Muskulaturkr?pfe
Rheumatismus
Blutkreislauf Blutarmut
Frauen Regelst?ungen
Darm Brechdruchfall
w?srige DurchFürle
Sommerdiarrh?der Kinder
Meteorismus
Geist, Gem? AngstanFürle
?erreiztheit
Reizbarkeit
Gesicht Zungenbrennen
Gliedma?n Muskulaturkr?pfe
Fu?deme
Hals Heiserkeit
Kehlkopfkatarrh
trockener Reiz- und Kitzelhusten
Haut Hauterkrankungen
Juckreiz (heftiger)
juckende Ekzeme
brennende Schuppenflechte
Herz Herzklopfen mit Herzangst
Fettherz
beginnende Herzinsuffizienz
Kopf Ged?htnisst?ungen
Ged?htnisschwäche
Knochen Knochenschmerzen
Knochenentzündungen
Magen Magenschleimhautentzündung
Magen-/Darmblutungen
Nerven Epilepsie
L?mungen
Organe Lymphdrüsenschwellungen
Milzvergr?erung
chronische Nierenentzündungen
Schrumpfniere
St?ung der Pankrest?igkeit
Schlaf nerv?e St?ungen und nerv?e Schlaflosigkeit
Schmerzen Arthritis
Gicht
Ischialgie
Knochenschmerzen
Neuralgien
Rheumatismus
Schmerzen
Schwächezust?de
Stuhl und After Afterbrennen
Besonderes Abmagerung
Auszehrung
M?igkeit und SchweregeFürl


Antlitzanalyse
Nr. 13   Kalium arsonicosum D12


Kratzer im Gesicht, H?den oder Armen wegen heftigem Juckreiz

Schuppen
schuppige Ekzeme
schmale Wangen
Abmagerung

ansonsten sieht man:

Fu?deme (Schwellungen der Kn?hel)
Muskelkr?pfe

Die Informationen und Angaben dieser Seite können den Arzt nicht ersetzen.
Bitte lassen Sie alle unklaren Beschwerden unbedingt von einem Arzt abklüten!


Krankheiten sollten keinesfalls allein mit Schüssler-Salzen behandelt werden.
Besprechen Sie auch Ihre Anwendung von Schüssler-Salzen zur erg?zenden Behandlung mit Ihrem Arzt!