Willow - Weide



= Bitterkeit und Zorn, man gibt anderen die Schuld am eigenen harten Schicksal

Der unverzeihliche Griesgram
Wer dieses Mittel ben?igt zeigt sich dadurch aus, dass er auf ein Missgeschick, Ungerechtigkeiten oder Ungl?ke stets mit Klagen und Verbitterung reagiert. Sie denken auch, dass das Schicksal sie ungerecht behandle und sie keine so schweren Pr?ungen verdient hätten. In dieser verbitterten Haltung wenden sie sich dann auch oft von Dingen ab die ihnen normalerweise Freude bereitet haben. häufig schieben sie die Schuld von ihren Missgeschicken auch auf andere und sind hier dann auch besonders nachtragend; ja fast k?nte man sagen sie haben ein ?Elefantenged?htnis?. So bringen sie im Streit immer wieder alles aus ihrer Kiste heraus und werfen es dem Gegen?er vor. Sind sie mal wieder ver?gert und man möchte sie auf andere (positivere) Gedanken bringen so kontern sie schon mal mit ?Ich will mich jetzt ?gern, also lass mich in Ruh??.
Willow lässt uns allen Frust und ?ger vergessen, die dunklen Wolken verziehen sich, Freude zieht ein im Leben.

- Negativit? ist die Grundhaltung der Person
- innerer Groll
- Verbitterung
- schwelgender Zorn und Wut
- für lt sich als Opfer des Schicksals
- h?t sich am Negativen fest
- die Negativit? richtet sich nach innen

Aussagen:
# Ich habe ?ger gehabt, das w?e nicht n?ig gewesen, mit dem anderen rede ich kein Wort mehr.
# Ich bekomme viel ?ger ab und muss diesen immer wieder schlucken, deshalb bin ich sehr verbittert.
# Ich habe "Null Bock"
# Mir ist alles "Schei?gal"
# Immer wieder trifft es mich.

??rlichkeiten:
o gibt nicht gerne zu, dass es ihm bei Genesung von einer Krankheit besser geht
o schafft es immer wieder die gute Stimmung in einer Gesellschaft zu zerst?en
o gilt als der Miesmacher und Spielverderber
o gibt viel auf, was früher Spa?gemacht hat
o zieht sich immer mehr von Licht der Liebe zur?k
o verletzt durch bissige Bemerkungen
o hat Opferhaltung
o pflegt das Misstrauen
o ist leicht beleidigt
o kann nicht verzeihen
o weinerliche vorwurfsvolle Stimme
o nachtragend und leicht beleidigt, unversähnlich
o herabgezogene Mundwinkel
o unangenehme (Stinkende) Ausd?stung - sauer halt

Hilft im allgemeinen bei:
beleidigt sein DD: Holly
Rachsucht DD: Holly
entt?scht sein DD: Chicory
hadern mit dem Schicksal DD: Star of Bethlehem
Verbitterung, Groll, Unversähnlichkeit

Gesundheitsst?ung
o Rheuma, Arthritis
o spastische Menstruationsschmerzen
o Kleptomanie , aus Verbitterung, "Die haben eh genug"
o Magenkrankheiten
o Zw?ffingerdarmgeschw?
o Lungenerkrankungen
o Leberleiden
o Abszesse, Furunkeln
o Schuppenflechte


Durch die Einnahme von Willow erkennt man das Spiel von Ursache und Wirkung. Man kann sich selbst als Verursacher seiner Missgeschicke, seiner Unterlassungen, seiner Zweifel sehen und so aktiv in das Leben eingreifen. Dadurch wird man zum Meister seines Schicksals. Schwierigkeiten und Probleme werden nicht mehr auf andere projiziert. Das Dunkel schwindet und der Betroffene befreit sich aus dem dunklen Sumpfloch und Freude erhellt das Gesicht.
Wird Willow nicht gegeben so beginnt man immer häufiger vor dem B?en ? dem Schicksal ? zu resignieren und sich selbst aufgeben und so in den Wild Rose ? Zustand gelangen.


W?len Sie ein Bachblüte aus, ?er die Sie mehr wissen möchten.



 

    Anzeigen:

Bay. Blüten Essenzen
Blütenessenzen aus Bayern - pure Power
www.fs-mineralstoffe.de

EScoching
Zielgerichtete Arbeit mit den Blütenreisen. Ver?derung des Seins für Dich!
www.escoaching.org