Impatiens - Dr?entragendes Springkraut



= Ungeduldig, leicht gereizt, zeigt ?erschie?nde Reaktionen

Der ungeduldige Tempomacher
Impatiens ist für die Menschen, denen es im Leben immer zu langsam geht. Sie selbst sprechen schnell, denken schnell, essen schnell, gehen schnell, handeln schnell, sind sie krank wollen sie schnell wieder gesund werden. für Menschen die langsamer sind als sie bringen sie wenig Verst?dnis und Geduld auf. Sie versuchen diese zu schnellerem handeln anzutreiben. Da dies meist wenig bringt, erledigen sie ihre Arbeiten lieber alleine, um ihrem Tempo ge-recht zu werden. Kaum haben sie etwas begonnen sollte es auch schon vollendet sein. Es nervt sie auch für chterlich, wenn sie in ihrer Eile hinter einem langsamen Fahrer herfahren müssen.
Gelassenheit mit den Dingen in der Welt. Erkenntnis: ?Alles braucht seine Zeit!?


Aussagen:
? Ich hasse es, zu warten.
? Bei mir muss alles schnell und reibungslos gehen, sonst werde ich ungehalten.
? Es macht mich ganz kribbelig, wenn andere etwas nicht so schnell begreifen.
? Langsame Menschen machen mich ganz kribbelig

??rlichkeiten:
- nimmt anderen oft das Wort aus dem Mund, oder Dinge aus der Hand
- wippen auf dem Stuhl
- i? schnell, trinkt schnell, geht schnell, ...
- Fingertrommeln, Fingerknacken
- Kopfkratzen, speziell an der Impatienszone
- treibt Mitarbeiter dazu an mit ihm mitzuhalten - ?Der Antreiber?
- sportlich aktiv, sehr energisch, scheint st?dig unter Strom zu stehen
- trifft Hals ?er Kopfentscheidungen aus seiner Ungeduld heraus(Achtung: Scleranthus nimmt sie dann auch sofort wieder zur?k, während Impatiens sich noch in seiner Ungeduld noch tapfer durchk?pft. ?Wir scho wieder wern.?


Nach einer Untersuchung meint der Arzt: ?Sie soll-ten mehr Sport treiben.? ? ?Erlauben Sie mal?, entgegnete der Patient, ?ich reite, fechte, spiele Golf und Billard, gehe viel spazieren, rudere, segle und mache im Urlaub Bergtouren.? ? ?Ja, dann kommt Ihr Leiden davon? stellt der Doktor fest.


Hilft im Allgemeinen bei:
Ungeduld, Eile, Hetze, Getriebenheit DD: Vervain
Nervosit?, Kribbeligkeit DD: Rock Rose, Cherry Plum
Oberfl?hlichkeit DD: Agrimony
Einsamkeit DD: Water Violet
Schlaflosigkeit (nervös bedingt) DD: White Chestnut, Gentian, Agrimony
J?zorn DD: Cherry Plum, Holly

Gesundheitsst?ungen:
o pl?zliche krampfartige Schmerzen im Schulter- und Nackenbereich, R?kenschmerzen und Schmerzen in der Kieferpartie
o nervöse Magen und Darmbeschwerden DD Rock Rose
o Durchfall vor Terminen oder Aufgaben DD Larch, Mimulus
o nervöse Tics, Zuckungen DD Agrimony
o nervöser Juckreiz DD Cherry Plum
o schnell auftretende nervöse Hautausschlüte
o Neurodermitis oder ähnliche Ekzeme DD Holly
o Allergien DD Crab Apple, Beech, Holly, Willow,
o erhätter Blutdruck und erhätte Pulsfrequenz DD Oak, Vervain
o vorzeitiger Samenergu?br> o bei Kindern: Hyperkinetische Symptome ? siehe auch Scleranthus
o Einschlafprobleme, wegen nervlicher Anspannung DD Agrimony
o Hei?ungeranfür le DD Vervain
o Schwitzen DD Mimulus, Oak
o Muskelverspannungen DD AngstBlüten, Holly, Oak
o Leber- und Galleerkrankungen DD Scleranthus


Die Einnahme von Impatiens bringt eine Befreiung des inneren Dranges alles schnell zu erle-digen. Die für igkeit schnell zu denken und zu handeln wird verst?kt zu einem Segen für die Mitmenschen und nicht mehr zur Last. All die Zwanghaftigkeit, die vorher im Menschen lag schwindet.
Man braucht sich nicht mehr von der Geschwindigkeit der Zeit treiben zu lassen. So wird es für den Betroffenen möglich das Tempo der anderen (langsamen) zu akzeptieren. Dies bringt ihn den Mitmenschen wider n?er. Die selbst gew?lte Einsamkeit schwindet.

Entwicklungen:
Die permanente Hochleitung im Impatiens-Zustand bringt auch eine Menge an Kr?tever-schlei?mit sich. Es stellen sich immer mehr und auch häufiger Phasen von M?igkeit ein. Diese werden mit "heimlichen" Aufputschmitteln (Cola, Schokoriegel, o?) ?erwunden. Der Olive - Zustand kann somit häufig ?er Jahre hinweg verschleiert sein. Jedoch zeigt sich der Oak - Zustand hier schon deutlich, da der Betroffene sich selber antreiben und aufpuschen muss. Er wei? "Nur nicht nachlassen, sonst kommt die M?igkeit."
Bei einer geistig betonten stessigen Arbeit ist auch an einen entstehenden Hornbeam - Zu-stand zu denken, dem dann das Gedankenkarussell (White Chestnut) folgt.
In der heutigen Zeit, haben viele Menschen Angst um ihren Arbeitsplatz, wenn sie nicht rich-tig funktionieren und schnell genug sind. So kann Impatiens auch vom Mimulus begleitet sein.



W?len Sie ein Bachblüte aus, ?er die Sie mehr wissen möchten.

BachBlüten: Helfer für die geplagte Seele von Mensch, Tier und Pflanze!

 

    Anzeigen:

Bay. Blüten Essenzen

Blütenessenzen aus Bayern - pure Power
www.fs-mineralstoffe.de

 

EScoching
Zielgerichtete Arbeit mit den Blütenreisen. Ver?derung des Seins für Dich!
www.escoaching.org